Sie sind hier: Home > Aktuell

Bracher/Kuonen: Saisonstart mit EC-Doppelgold


SMBC-Mitglied Clemens Bracher startet zum Saisonbeginn durch und holt sich gleich zweimal Gold am Europacup Bob in Lillehammer (NOR). Bracher zählt in den beiden Rennen im Zweierbob zweimal auf Anschieber Michael Kuonen, was sich auszählt: Im ersten Rennen hat die Kombination Bracher/Kuonen gleich 44 Hundertstel Vorsprung auf das Team Oelsner, im zweiten Rennen beträgt der Vorsprung auf Buchmüller 32 Hundertstelssekunden. Schon im Anschieben zeigen die Beiden eine ausgezeichnete Leistung. Am Start das Team des SMBC schneller als alle anderen Athleten.

Das zweite Schweizer Team Michael Vogt und Marco Doerig fahren zweimal auf den 15. Schlussrang. Bei den Damen starten die Teams Fontanive, Götschi und Näf. Das Team Fontanive erreicht im ersten Rennen Platz 6 und verbessert sich im zweiten Rennen auf Platz 5. Das SMBC-Team von Paulina Götschi belegt jeweils Platz 7. 

EC Lillehammer Herren, Rennen 1 - Rangliste
EC Lillehammer Herren, Rennen 2 - Rangliste

EC Lillehammer Damen, Rennen 1 - Rangliste
EC Lillehammer Damen, Rennen 2 - Rangliste