Sie sind hier: Home > Aktuell

Hefti/Baumann gewinnen 1. Selektionsrennen


Bei besten äusseren Bedingungen und optimal präparierter Bahn fanden am Donnerstag, 18.10., die ersten Selektionsrennen Damen und Herren mit dem Zweierbob in Lillehammer statt.

Caroline Spahni/Ariane Walser eröffneten das Rennen, gefolgt von den Teams Meyer und Burkard. Anschliessend folgten die Herren bei denen Rico Peter das Selektionsprozedere begann. Nach dem ersten Lauf führte bei den Frauen Fabienne Meyer vor Caroline Spahni und Edith Burkard. Bei den Herren war dies Beat Hefti vor Gregor Baumann und Rico Peter. Das Klassement des ersten Laufes versprach einiges an Spannung für den zweiten Umgang. Mit 2 klaren Laufbestzeiten gewann Fabienne Meyer mit Andrea Bitzer das Rennen bei den Damen, dies vor Caroline Spahni mit Ariane Walser und vor Edith Burkard mit Lelia Orci.
 
Im Zweierbob der Herren setzten sich Beat Hefti und Alex Baumann klar durch. Sie gewannen das Rennen vor Gregor Baumann mit Fabio Badraun, knapp gefolgt von Rico Peter mit Thomas Ruf.
 
Die Rennorganisation oblag Marcel Rohner, der mit den Jurymitgliedern Eric Alard und Janis Kipurs das Rennen ohne Probleme durchführte. Im Anschluss an die Rennen gab es für die 3 erstklassierten eine Materialkontrolle, die dann untenstehendes Schlussresultat definitiv bestätigte.

Rico Peter siegt mit dem grossen Schlitten
Im 4er Bob lieferten sich am Freitag acht Teams einen fairen und spannenden Wettstreit. Gespannt sein durfte man auf die Leistungen am Start. Die favorisierten Teams starteten alle unter 5.10 und so war der Kampf gross.
 
Am Schluss gelang es der Mannschaft von Rico Peter das Selektionsrennen überraschend deutlich für sich zu entscheiden. Auf die Plätze verwiesen wurden die Mannschaften Beat Hefti und Gregi Baumann.

Resultate 2er Bob
Damen:
Fabienne Meyer/Andrea Bitzer                                             1.49.51
 Caroline Spahni/Ariane Walser                                           1.51.26
 Edith Burkard/ Lelia Orci                                                    1.51.31
 
Herren:
 Beat Hefti/Alex Baumann                                                     1.46.30
 Gregi Baumann/F. Badraun                                                  1.46.62
 Rico Peter/Thomas Ruf                                                        1.46.69
 Martin Galliker/Abe Morlu                                                     1.47.09
 Martin Suter/Martin Meier                                                     1.48.13
 Jürg Rohr/Sascha Hofstetter                                                 1.48.35
 Pius Höfliger/Philippe Moser                                                  1.48.75
 Fabio Guadagnini/Stephan Kasper                                         1.48.90

Resultate 4er-Bob Herren

1. Rico Peter                1. 44.35 Start 5.06/ 5.05
2. Beat Hefti                 1. 44.59 Start 5.06/5.02
3. Gregor Baumann       1.44.65 Start 5.08/5.08
4. Martin Galliker          1.44.91  Start 5.09/5.08
5. Jürg Rohr                 1.45.75 Start 5.25/5.24
6. Fabio Guadagnini       1.46.27 Start 5.38/5.37
7. Pius Höfliger              1.46.97 Start 5.47/5.47
8. Martin Suter               1.47.84 Start 5.48/5.43

zurück